Keller trocken legen mit Aquadry

So funktioniert das trocken legen von feuchten Kellern

Unser Drymat®-System M2030 EO+ System ist extra dafür gedacht Ihren Keller schnell und schonend zu trocknen. Es beseitigt vorhandene Feuchtigkeit, Nässe und Schimmel und ermöglicht so wieder ein gesundes Raumklima in Ihrem Keller. Nach dem Trocknen mit diesem patentierten System dringt auch keine neue Feuchtigkeit in Ihre Kellerräume, es ist eine langfristige Maßnahme zum trockenlegen.

Vorteile des Verfahrens zum Trocknen feuchter Keller

Mit diesem Verfahren Keller zu trocknen, ist immer erfolgsversprechend und löst Probleme von Nässe und sogar Schimmel. Durch die Trocknung der Kellerräume haben Sie sogar den Vorteil, dass die Heizkosten durch die nicht mehr bestehende Feuchtigkeit gesenkt werden können. Auch das hinterher spürbare gesündere und angenehmere Wohnklima trägt zu einer besseren Lebensqualität in Ihrem Keller bei.

Wie lange dauert es, feuchte Keller zu trocknen?

Der Zeitraum, den es dauert, eine Wand trocken zulegen hängt von der Größe Ihres Kellers und natürlich der Stärke der Feuchtigkeit die bereits eingedrungen ist ab. Deshalb setzen wir auf eine Beratung vor Ort und versuchen immer eine persönliche Einschätzung zu geben, denn so können wir Ihnen auch einen realistischen Zeitrahmen setzen an den Sie sich richten können.

Technische Parameter des Drymat®-System M2030 EO+ zum Keller trocknen

Das System ist für eine Betriebsspannung von 230 V bei 50 bis 60 Hz ausgelegt. Die Leistungsaufnahme beträgt 6-15 VA. Der Energieverbrauch im Dauerbetrieb beläuft sich auf etwa 53 kW/h im Jahr. Das System arbeitet im Niederspannungsbereich von 5 bis 15 Volt. Die Betriebstemperatur beim Wände trocknen ist zwischen 0 und 45°C regelbar. Zur Sicherheit dient ein Überspannungsschutz, ein Netzfilter, eine Thermosicherung sowie eine integrierte Selbstüberwachung. Das labortechnisch überprüfte System ist für 30 Jahre konzipiert.

Sie können uns auch jederzeit unter der 0451 – 49 63 19 erreichen oder unsere Haupt-Webseite www.aquadry.eu besuchen.